Verkaufshits

Information

Angesehene Artikel

Lesen mit Speedy Sachtexte verstehen – Wissen verarbeiten Vergrößern

Lesen mit Speedy

49087

Neu

Sachtexte verstehen – Wissen verarbeiten

Sinnentnehmendes Lesen von Sachtexten mit der Speedy-Methode. Fortsetzung der erfolgreichen Speedy-Reihe zur systematischen Entwicklung des Leseverstehens von der Silbenerfassung bis zum Textverstehen.

Mehr Infos

16,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Technische Daten

Höhe29,7 cm
Breite21 cm
ISBN978-3-940876-95-9
Seiten64

Mehr Infos

Einen Text sinnentnehmend lesen, sich seinen Inhalt merken oder ihn verarbeiten zu können, ist ein komplexer kognitiver Informations-verarbeitungsprozess, bei dessen Beherrschung Lesestrategien eine große Rolle spielen. Und genau darum geht es in diesem Buch für Lehrkräfte, in dem die Speedy-Methode nachvollziehbar an Textbeispielen vorgestellt wird: Zunächst wird auf das globale und das selektive Leseverstehen von Sachtexten eingegangen, angesichts der Informationsflut, der auch Schüler in jeder Art von Medien ausgesetzt sind, unabdingbares Handwerkszeug. Aufbauend darauf wird sukzessive die Speedy-Methode zum genauen Leseverstehen entwickelt. Damit kann mit zehn immer gleichen, operationalisierten Schritten ein Sachtext verlässlich verstanden und anschließend das dargebotene Wissen weiter kognitiv verarbeitet werden.

Die Methode ist auf einem Arbeitsblatt (Kopiervorlage) zusammengefasst. Das heißt, der Lerner arbeitet bei jedem Sachtext, egal welcher Schwierigkeitsstufe oder welchen Inhalts, immer mit dem gleichen Arbeitsblatt. Diese auch optische Wiederkehr der Methode und damit Transparenz des Geforderten gibt gerade ungeübten Lesern Sicherheit sowie die Zuversicht, dass sinnentnehmendes Lesen lernbar ist, was die Lese- und Lernmotivation und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten erhöht. Gleichzeitig werden die Arbeitsschritte nach und nach automatisiert, so dass sie nach einigen Übungsdurchgängen vom Lerner selbstständig ohne Hilfsmittel angewandt werden können. Erfahrungsgemäß benötigen Lerner der Sekundarstufe I circa 10 bis maximal 16 Unterrichtsstunden, um die Speedy-Methode zu beherrschen.

Zusätzlich enthält das Buch eine Checkliste, mit deren Hilfe der Schwierigkeitsgrad eines Textes erkannt, bzw. ein komplexer Fachtext sprachlich vereinfacht werden kann.
Die Speedy-Methode ist auf jeden Sachtext auch im Fachunterricht von Lernern ab der Sekundarstufe I – also von Klasse 5 bis zum Studium – an anwendbar. Sie kann auch in Fördergruppen und in der Lerntherapie flexibel eingesetzt werden. In Gruppen ist sie besonders für Binnendifferenzierung und Stationsarbeit geeignet.

Download

Auszug_LmS

Vorschau Lesen mit Speedy

Download (2.28M)