Fortbildungen

Verkaufshits

Information

Sonderangebote

Angesehene Artikel

Sale! Fortbildung Lernserver-Coach Vergrößern

Nur online erhältlich

Fortbildung Lernserver-Coach

55001

Neu

Werden Sie Lern-Coach! Holen Sie sich das kompakte Wissen, um Schülern aller Altersstufen mit überschaubarem Förderbedarf zur Seite stehen zu können!

Geeignet für Lehrer aller Schulformen, die ihre Kenntnisse auffrischen oder sich als Quereinsteiger fitmachen wollen. Aber auch für Förderkräfte in Nachhilfe, Ganztagsschulen und außerschulischen Einrichtungen. Oder für engagierte Eltern.

Mehr Infos

99,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

-391,00 €

vorher 490,00 € 490,00 €

Mehr Infos

Die Qualifizierung „Lern-Coach (Lernserver)“ vermittelt Lehr- und Förderkräften in einem ersten Schritt fundiertes Wissen zu Rechtschreibung und Schriftspracherwerb. Sie lernen förderdiagnostische Bausteine kennen, die auf die speziellen Bedürfnisse von Schülern mit unterschiedlichem, jedoch überschaubarem Förderbedarf zugeschnitten sind. Praxisaufgaben runden das Angebot ab.

Teilnehmer an der Fortbildung werden, sofern gewünscht, umgehend in das Lernserver-Bildungs-Netzwerk [https://www.lernserver.de/lernserver-netzwerk.html] mit aufgenommen und können sich so Schulen und Eltern als Anlaufstelle präsentieren. Lernserver-Leistungen (Diagnose und Förderung) können bereits während der Ausbildungsphase vergünstigt bezogen werden.

Nach dem Abschluss erhalten Absolventen der Fortbildung automatisch den Status von Lernserver-Kooperationspartnern; sie profitieren dadurch unter anderem von Preisnachlässen und einer besonderen Hervorhebung als vom Lernserver empfohlene Förderkräfte.

Tragfähige Förderkonzepte

Die Fortbildung „Lern-Coach (Lernserver)“ richtet sich an Lehrer aller Schulformen, an Quereinsteiger, aber auch an Lerntherapeuten oder Förderkräfte in Nachhilfe, Ganztagsschulen und außerschulischen Einrichtungen. Nicht zuletzt profitieren Eltern, die sich selbst intensiver um die Förderung ihrer Kinder kümmern möchten, von dieser Kompakt-Qualifizierung.

Lehrkräfte erhalten Anregungen für tragfähige Förderkonzepte an der eigenen Schule. Außerschulische Förderkräfte werden dazu animiert, mit neuen Konzepten interessierten Schulen und Eltern als Kooperationspartner zur Seite zu stehen und sich in ihrer Region mit ihnen zu vernetzen. Das Lernserver-Team unterstützt teilnehmende Einrichtungen auf vielfältige Weise, unter anderem mit PR- und Marketinghilfen.

Qualifizierung per E-Learning

Die Qualifizierung zum „Lern-Coach (Lernserver)“ findet in einer E-Learning-Umgebung statt. Alle Teilnehmer erhalten einen Demo-Zugang zum Lernserver-System, dessen Material sie damit gründlich kennenlernen und erproben können. Das gesamte Lehrmaterial samt Übungsaufgaben steht online bereit, ebenso ist die abschließende Prüfung hier abzulegen. Teilnehmer sollten pro Modul etwa drei bis acht Zeitstunden einplanen. Die acht Module stehen für ein halbes Jahr zur Verfügung. Als Abschluss kommt ein „Multiple Choice“-Test zur Anwendung. Der Test kann bei Nichtbestehen einmal wiederholt werden.

Im Interesse von Qualitätssicherung und eines möglichst effektiven Lernerfolgs sollten sich Lernserver-Kooperationspartner darum bemühen, die Förderung auf Basis der Ergebnisse der Normierung bzw. der Förderempfehlung entsprechend des Lernserver-Leistungsprofils durchzuführen. Dies bedeutet,

  • dass der für den jeweiligen Test empfohlene Lernserver-Förderplan zur Grundlage der Förderung gemacht wird,
  • die durch den Lernserver zur Verfügung gestellten individuellen Materialien (Arbeitsblätter etc.) als Kern der Förderung oder zumindest als inhaltliche Orientierung zu nutzen und
  • im Interesse eines ebenso raschen wie nachhaltigen Fördererfolgs das für jede Übungseinheit mitgelieferte Hintergrundwissen zu studieren (wichtige Begleitqualifizierung).

Es versteht sich, dass auch andere geeignete Materialien ergänzend hinzugenommen werden können.